Jugendstilfliesen & Gründerzeit

Sortieren nach:
Juvilla [1 qm]

Juvilla [1 qm]

45,00 €

Nicht auf Lager
Snowflake White [1 qm]

Snowflake White [1 qm]

58,00 €

Auf Lager
Kleine Sterne [1 qm]

Kleine Sterne [1 qm]

55,00 €

Auf Lager
Escher [1 qm]

Escher [1 qm]

57,00 €

Auf Lager
Terrazzo Victoria 2 [1qm]

Terrazzo Victoria 2 [1qm]

75,00 €

Auf Lager
Terrazzo Victoria [1qm]

Terrazzo Victoria [1qm]

75,00 €

Auf Lager
Terrazzo Snowflake [1qm]

Terrazzo Snowflake [1qm]

75,00 €

Auf Lager
Malaga [1 qm]

Malaga [1 qm]

75,00 €

Gaudi  Grey [1 qm]

Gaudi Grey [1 qm]

65,00 €

Auf Lager
Terrazzo Flora [1qm]

Terrazzo Flora [1qm]

75,00 €

Auf Lager

Hand in Hand und nebeneinander…

Der Gründerzeitstil ist geprägt vom Historismus und inspiriert von zahlreichen Stilrichtungen vorheriger Epochen. Um die Jahrhundertwende behauptete er sich neben dem aufkommenden Jugendstil bis in das 20. Jahrhundert hinein. Die Bürgerhäuser waren meist opulent ausgestattet, reich verziert und mit Stuck versehen. Die Muster dieser Zeit wie zum Beispiel die Fliesen Belle Epoque oder Manchester sind meist kompliziert und vielfarbig, was in der manuellen Herstellung eine hohe Präzision, Geduld und Hingabe erfordert, um diese erstklassige Qualität zu erhalten.

Die Zementfliese mit ihren aufwendigen Mustern war der Bodenbelag der Gründerzeit sowie des Jugendstils, der sich der Natur, der Mystik und dem Schönen in weicher Linienführung widmete.

Motivisch wartet der Jugendstil mit wunderschönen Mustern von Flora und Fauna auf, die sich raffiniert ineinander verweben und verranken wie zum Beispiel bei der Fliese Victoria. Farblich sind wir hier eher bei den helleren und dezenten Kreide-und Kalkfarben, denen eine sehr angenehme Ausstrahlung zu eigen ist. Wer Vintage liebt, wird an Fliesen wie Jeunesse Eins oder Belle Epoque Zwei seine Freude haben. Gerade die Kombination mit gebürstetem weißen Schiffsboden (gibt´s auch im Used-Look) oder gekalkten Landhausdielen ist ein absoluter Traum!

Eine sehr ungewöhnliche Jugendstil-Fliese ist die Gaudi. Diese besondere Relief-Fliese wurde 1906 von Antoni Gaudi für die Fassade der Casa Mila in Barcelona entworfen, ebenso wurde sie als Bodenbelag des Prachtboulevards Passaig de Gracia verlegt. Motivisch inspiriert ist diese Fliese von floralen, fossilen und maritimen Elementen. Als Design-Akzent oder im Bad für Wand und Boden elegant und edel!