Qualität macht den Unterschied!

Denn nur eine hohe Qualität erlaubt die feine und seidenmatte Oberfläche, die die zahlreichen Muster- und Farbvariationen in zeitloser Schönheit und unverwechselbarer Eleganz erscheinen lässt. Und diese Qualität ist spürbar, wenn Sie über die glatte, seidige Oberfläche streichen.

Erleben Sie es selbst und lassen Sie sich eine Musterfliese zukommen!

Traditionelles Handwerk aus Naturmaterialien

Ihr Fliesentraum wird in aufwendiger Handarbeit aus unbedenklichen Naturprodukten für Sie produziert. Mithilfe von Metall-Schablonen wird jede Zementfliese in mehreren Schritten gegossen, gepresst und getrocknet. Traditionell wie im 19. Jahrhundert werden bei der Herstellung ausschließlich natürliche Baustoffe wie Marmormehl, Farbpigmente, Sand und Zement verwendet. Ebenso wie die Naturmaterialien Leder und Holz bekommen auch Zementfliesen eine Patina, was den Charme noch erhöht. Die Zementfliese kann als historischer Baustoff bezeichnet werden. Das tatsächliche Alter der Zementfliese ist abschliessend nicht geklärt, vermutlich hat sie aber den Ursprung bereits in der Antike. Gesichert gilt, dass sie aus dem Mittelmeerraum stammt und vor allem in Sakralbauten oder Anwesen in Frankreich, Spanien und auch Marokko heute noch zu finden ist. Das spricht für ihre Langlebigkeit und ist eine Quelle der Inspiration!


Jede Fliese ein Unikat

Durch die manuelle Fertigungsart entstehen ausschließlich Unikate- Stück für Stück- mit kleinen Abweichungen von Form, Farbe und Stärke, die im Zusammenspiel ein lebendiges und wertiges Erscheinungsbild an den Tag legen. Und genau dieser elegante und unwiderstehliche Charakter begründet das Alleinstellungsmerkmal der „Handmade-Tiles“, die sich in den letzten Jahren zu Recht wieder größerer Beliebtheit erfreuen! Nicht zuletzt haben Boutiquen, Geschäfte und Restaurants die atmosphärischen Bodenbeläge für sich entdeckt und unsere Innenausstatter sind um eine gestalterische Spielart bereichert!


Prima Klima- ein grünes Produkt!

Zementfliesen werden nicht gebrannt, sondern gegossen, hydraulisch gepresst und getrocknet. Das bedeutet neben einer positiven Ökobilanz, dass sie auch atmungsaktiv sind! Atmungsaktiv? Ja, denn durch ihre offenporige Oberfläche können sie Luftfeuchtigkeit aufnehmen und abgeben und sorgen je nach Temperatur oder Heizperiode für ein angenehmes Raumklima. Eben ein natürlicher, historischer Baustoff, der sich einfach gut anfühlt! Und in der Verbindung mit natürlichen Wandanstrichen- wie Kalkfarben- frei von Ausdünstungen, unverzichtbar für das gesunde Raumklima.


Wand oder Boden-Küche oder Bad?

Für Wände und Boden, in Eingangs- und Wohnbereichen sind diese mineralischen Baustoffe bestens geeignet und verleihen Ihren Räumen durch ornamentreiche Muster und harmonische Naturfarben ein repräsentatives Ambiente. Die gefälligen Muster sind vielseitig einsetzbar und setzten Akzente: zum Beispiel als Portal eines Kamins, in der Duschkabine oder als Fliesenspiegel in Küche und Bad. Besonders gut harmonieren auch Kreidefarben als samtiger Wandanstrich zu diesem exklusiven Bodenbelag. Auch Parkett und Dielen lassen sich wunderbar mit unseren Zementfliesen kombinieren. Und eine Fußbodenheizung unter Fliesen sorgt für behagliches Raumklima und warme Füße*




Hahnentritt, Blume oder Stern?

Mögen Sie es klassisch und historisch? Oder doch lieber modern? Hier finden Sie ein breites Spektrum an Stilrichtungen, das Ihrem Einrichtungskonzept zusätzlich stilgebende Charakteristika verleiht. Authentische Restaurationen historischer Bauten lassen sich mit klassischen Jugendstil-Mustern bestens sanieren, ebenso hat ein Hahnentritt- oder Wellenmuster in einem modernen Loft eine unbedingte Ausdruckskraft! Neue Interpretationen in Muster, Form und Design entwickeln die historischen Vorbilder weiter und passen mit Eleganz und Raffinesse bestens in unsere heutige, moderne Wohnwelt. Der Gründerzeit-Opulenz wird ein frisches Gesicht verliehen, das aber in seiner Exklusivität bei Weitem nicht nachsteht.


Fragen und weitere Informationen gerne unter info@juvilla.de.